MANU

Die Projektwerkstatt und Weiterbildung für Fachmänner die mit Jungs* arbeiten

MANU richtet sich an Männer*, die in unterschiedlichen Arbeitsbereichen mit Jungs* arbeiten. MANU ist die Weiterbildung für Fachmänner*, die beim Aufbau von gelingenden Beziehungen zu Jungs* gestärkt werden wollen. MANU entdeckt und stärkt das Mannsein als Ressource. MANU bietet Fachmännern* Inputs, Austausch, Vernetzung und Inspiration für die professionelle gendersensible Arbeit. MANU ermöglicht das Entwickeln von neuen Ideen und eigenen Projekten für die Arbeit mit Jungs*.

MANU will Fachmänner*:

  • zu einer ganzheitlichen und gendersensiblen Arbeit mit Jungs inspirieren und ermutigen. Mit Methoden aus Design Thinking werden konkrete Projekte und Ansätze entworfen und in die Berufspraxis eingebracht.
  • vernetzen, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen als persönliche Ressourcen einbringen. Die eigene Professionalität wird so weiterentwickelt.
  • für die eigene Geschlechtsidentität sensibilisieren.
  • im Sinne einer Auszeit Erlebnisse, Mannzeit und Spiritualität ermöglichen. Zum Programm gehören auch Aktivitäten mit Bewegung.

MANU 2021

Vom 25. – 27. März 2021 findet die zweite Durchführung von MANU wiederum in der Villa Jugend in Aarburg-Oftringen statt.

Ausschreibung MANU 2021 mit Programm, Inhalten und Gefässen

Teilnehmer Dävu zu seiner Teilnahme im 2019 (Film)

Infos zu COVID-19

MANU wird so organisiert, dass die dann geltenden Hygiene- und Verhaltensregeln eingehalten werden können. Das Haus und die Umgebung sind dafür gut geeignet. Falls es im Frühling 2021 weiterhin ein Schutzkonzept brauchen sollte, werden wir ein solches erstellen und umsetzen.

Anmeldung MANU 2021

MANU 2019

Vom 10. – 12. Oktober 2019 hat die erste Durchführung von MANU in Aarburg-Oftringen stattgefunden.